Nagai Cup 2011




1. Platz beim Nagai Cup Nachwuchs mit Schattenseiten
 
Am vergangenen Samstag hat sich Asja Kemper im Kumite (Freikampf) den Titel der Nachwuchsdamen des Nagai Cups in Schwäbisch Gmünd gesichert. Der Finalkampf ging über drei Verlängerungen und musste hart erarbeitet werden, wobei die Techniken der beiden Kämpferinnen mit fortlaufender Zeit nicht besser wurden. Schade für beide Seiten war, dass kein eindeutiger Punkt erzielt werden konnte und am Ende nur durch Schiedsrichterentscheidung eine "gefühlte" Siegerin gekürt wurde. Das stellt man sich sicher anders vor.
Dennoch konnte sie zusätzlich den vierten Platz im Bereich Kata (Schattenboxen) für sich verbuchen. Damit hatte sie bei den Damen unter 18 Jahren ein sehr gutes Einzelergebnis für sich verbuchen können. 
 
Ali Ilhan konnte nicht an seine Leistungen vom Oktober letzten Jahres anknüpfen. Errang er auf der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft noch die Ehre das Siegertreppchen bei Kata ganz oben zu besteigen, musste er sich diesmal hinter zwei seiner Konkurrenten einreihen. Im Kumite verpasste er sogar den Einzug ins Finale. Hier war das Feld stark besetzt und es gab sehr schöne Kämpfe auf hohem Niveau zu bestaunen.
Beim darauffolgenden Nagai Cup, der für erwachsene Braun- und Schwarzgurte ausgeschrieben ist, fehlte direkt in der ersten Runde die Konzentration für seine Paradedisziplin Kumite. Andererseits war es ein Erfolg im Bereich Kata fast in das Finale einzuziehen. Hier verlor er knapp ein Stechen gegen einen Kämpfer mit Heimvorteil.
 
TOMO = Gemeinschaft
 
TOMO TRAINING in 2017 und 2018

11.11.2017: Taiyo (Herford)
20.01.2018: HOJO (Beelen/Gütersloh)
21.04.2018: YODO (Ostbevern)
23.06.2018: TOMO CUP
10.11.2018: Taiyo (Herford)
Genaueres unter Termine!
Sensei Shugo: Münsterland / OWL
 
Regionales Dojoleiter-Treffen (4):

Wann: Dezember 2017
Wo: Münsterland / OWL
TOMO CUP
 
Ausrichter: Dojo noch in Klärung
Ort: noch in Klärung
Datum: 23. Juni 2018
 
100215 Besucher besuchten unsere Homepage